Wien+20: AGDF/pbi

Konferenz zum 20. Jahrestag der Wiener Weltmenschenrechtskonferenz 1993

Die Menschenrechte sind - und bleiben - unteilbar!

15. / 16. April 2013

Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF)

Die AGDF ist ein Dachverband von Friedensdiensten, die sich vor Ort und in der weltweiten Ökumene für den Frieden engagieren. Die AGDF wirkt als Fachverband für Friedensarbeit und Friedenspolitik im Raum der Evangelischen Kirche und arbeitet kontinuierlich an der Qualifizierung christlichen Friedenshandelns und ziviler Konfliktlösung. Die AGDF ist seit 1968 tätig und hat 34 Mitglieder.

 

 

 

 

Peace Brigades International

Peace Brigades International (pbi) vertritt die AGDF im Forum Menschenrechte. pbi ist eine Menschenrechtsorganisation, die durch die Präsenz internationaler Freiwilligenteams in Konfliktgebieten MenschenrechtsverteidigerInnen begleitet. Die Schutzbegleitung und Advocacy-Arbeit schützt AktivistInnen und es werden Handlungsräume für den Frieden geschaffen. Der deutsche Zweig der Organisation, pbi Deutschland, hat seine Geschäftsstelle in Hamburg.

Nach acht abgeschlossenen Projekten ist pbi derzeit in sechs Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas aktiv: Mexiko, Guatemala, Kolumbien, Nepal, Kenia und Honduras.

Auf dem Bild ist das Logo der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden zu sehen
Logo der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden

Kontakt

AGDF e.V.
Endenicher Str. 41
53115 Bonn

Telefon: 0228/24999-0
Telefax: 0228/24999-20

E-Mail: agdf [@] friedensdienst.de

www.friedensdienst.de

 

Auf dem Bild ist das Logo der Menschenrechtsorganisation
Logo der Menschenrechtsorganisation

 

Kontakt

peace brigades international (pbi) - Deutscher Zweig e. V.
Harkortstr. 121
22765 Hamburg

Fon +49-(0)40-3 89 04 37 0
Fax +49-(0)40-3 89 04 37 29

E-Mail info(at)pbi-deutschland.de

http://www.pbideutschland.de/