Wien+20: Asyl in der Kirche e.V.

Konferenz zum 20. Jahrestag der Wiener Weltmenschenrechtskonferenz 1993

Die Menschenrechte sind - und bleiben - unteilbar!

15. / 16. April 2013

Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft "Asyl in der Kirche" e.V.

 

Die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche ist der bundesweite Zusammenschluss von Kirchenasylnetzwerken und -initiativen in den einzelnen Bundesländern. Sie versteht sich in erster Linie als Anwalt für Menschen, deren Rechte und Menschenwürde durch eine rigide und inhumane Asylpraxis gefährdet sind.

Sie vertritt die Anliegen der Kirchenasylbewegung gegenüber den politisch Verantwortlichen und in der Öffentlichkeit, berät Gemeinden, die Kirchenasyl gewähren oder dies planen in rechtlicher, theologischer und praktischer Hinsicht, organisiert Tagungen und Veranstaltungen sowie einen regelmäßigen bundesweiten Erfahrungsaustausch und dokumentiert in ihrer Geschäftsstelle alle Kirchenasyle in Deutschland.

Auf dem Bild sieht man das Logo von Asyl in der Kirche e.V.
Logo von Asyl in der Kirche e.V.

Kontakt

Geschäftsstelle der Ökum. BAG Asyl in der Kirche e.V.
Kirche Zum Heiligen Kreuz
Zossener Str. 65
10961 Berlin

Telefon: 030-25898891
Telefax: 030-69041018

E-Mail: info@kirchenasyl.de

http://www.kirchenasyl.de/